Dienstag, 11. Oktober 2016

Strickfieber - Projekt 2

Hallo Ihr Lieben,

heute war ein seltsamer Tag: hatte starke Gelenkschmerzen und so blieb der Haushalt erst mal liegen. Doch am Abend wurde die faule Ivana fleißig und hat mal wieder ausgemistet. Ich bin wohl in dem Alter, in dem man sich mit wenig Hab und Gut viel wohler fühlt. Also im Altersheim nachgefragt wegen Zeitschriften - die nehmen sie gerne - in die Kiste gepackt und gut ist. Ich habe immer ein gutes Gefühl, wenn ich Dinge, die schön sind, aber für mich nicht mehr wichtig, jemandem anderen zukommen lassen kann. Macht es ruhig mal nach, es tut soooo gut. Als Nebeneffekt wurde ein komplettes Schrankbrett frei, auf dem ich meine Baumwollvorräte farblich abgestimmt einräumen konnte.Und so einfach kommen die schönen Dinge wieder mehr zur Geltung in meinem Handarbeitszimmer, nämlich tolle Wolle. 

Gestern "schon" hatte ich mir das Garn für das zweite Projekt für das Strickfieber ausgesucht. Also kurz noch annadeln, damit ich es Euch zeigen kann:


Schon lange wollte ich auch was für den Tag der Handarbeit stricken, bei dem die gestrickten Sachen an die örtlichen Tafeln gegeben werden. Doch im Sommer ist immer was anderes...also habe ich mir dieses schöne Garn ausgesucht, und werde als 2. Projekt im Strickfieber einen Rapunzelschal für eine kleine Dame stricken. Allerdings mache ich  nur einen Zopf, sonst ist der Schal zu mächtig für ein kleines Mädel. Ja, seid ruhig gespannt auf das Muster! 



Ich wünsche Euch einen schönen Abend!



Kommentare:

  1. Liebe Ivana,
    Du hast alles richtig gemacht. Ich habe ja zum mitmachen aufgerufen. Und freue mich dass du so eifrig dabei bist.
    Gute Besserung für deine Gelenke.

    Wieder so ein tolles Garn! Es ist so spannend zu sehen was ihr euch aussucht

    AntwortenLöschen
  2. Ich schick dir ein wenig Wolkenschmiere für deine Gelenke, lach. Viel Spaß beim Weiterwerkeln
    Küsschen und Drückerchen
    Ariane

    AntwortenLöschen