Mittwoch, 9. März 2016

Könnt Ihr´s glauben?

... aber ich habe heute morgen tatsächlich Kniedecke Nr. 10, wiederum ein Ufo, fertig gemacht. Ehrlich gesagt ist mir das richtig schwer gefallen. Denn das Garn ist so dünn, dass ich es mit Nadel Nr. 3 verarbeiten musste. Verwendet habe ich die Reste meiner Jahresdecke aus dem Jahr 2014. Und nun der Oberhammer: mir gefallen die Farben grade nicht mehr! Dabei liebe ich Lilatöne, seit ich denken kann. Tja, dennoch wurde auch dieses Ufo also fertig. Seht selbst:


Bei der Gelegenheit habe ich mal meine derzeitigen Ufos durchgezählt - und bin auf die erschreckende Zahl von 15 Teilen gekommen. Bin ich nicht ein Chaot, denn kreatives Chaos sieht ehrlich gesagt anders aus. Bei Socken fehlen mir die Nummern zwei, bei Decken noch das Zusammenhäkeln, bei Mützen das Dekorieren, und vieles mehr. Tja, da kommt wohl noch so einiges auf mich zu. Aber nicht, dass Ihr Euch über meine Arbeitswut wundert, falls ich bis Ende des Monats noch einiges hier zeigen kann. Das war dann doch wohl eher Liederlichkeit....

So, nun wünsche ich Euch einen schönen Abend, 
ich gehe mal das nächste Ufo holen...

Kommentare:

  1. Bravo, Bravo, Bravo!!!!!!!! Und ran ans nächste Ufo, lach. Mach ich auch gerade!!!!!!!
    Übrigens, wunderschön die Decke!!!!!!!
    Ich drück dich
    Ariane

    AntwortenLöschen
  2. Ivana, die ist dir wieder super gelungen! LG Silvia

    AntwortenLöschen