Samstag, 30. Mai 2015

Gegen schlechtes Wetter in den Ferien

... hilft nur, mit Pflanzen dagegen anzuleuchten! Eigentlich bin ich ja nicht gerade mit dem grünen Daumen gesegnet, vieles ist mir schon vor dem Einpflanzen vertrocknet. Doch gestern und heute endlich habe ich es geschafft, tolle Pflanzen zu kaufen und auch einzusetzen. Ich bin stolz wie Bolle! Nun hoffe ich nur, dass ich die Kraft finde, die schönen Pflänzchen auch immer gut zu gießen. Zwei gute Tage hintereinander, das ist schon echt eine Seltenheit in den letzten Jahren gewesen....

Kommentare:

  1. Hübsch hast du es dir gemacht. Arbeite ich im Moment auch viel in meinem Garten - habe auch viele Pflanzen gekauft und eingepflanzt. So bunt ist es doch gleich viel schöner und fröhlicher. Balsam für die Seele.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  2. Hübsch hast du es dir gemacht. Arbeite ich im Moment auch viel in meinem Garten - habe auch viele Pflanzen gekauft und eingepflanzt. So bunt ist es doch gleich viel schöner und fröhlicher. Balsam für die Seele.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  3. Sieht gut aus!
    Hast Du einen Römer-Topf zweckentfremdet?
    LG evamarie54

    AntwortenLöschen