Montag, 1. Mai 2017

Socken über Socken..

... beherrschen grade meine Handarbeitskörbe.

Hallo Ihr Lieben,

grade bin ich mal wieder etwas chaotisch. Zig Paar Socken sind angefangen, doch nach dem ersten wird mir fad und ich fange was Neues an. Doch dank Tipps der Handarbeitsfrauen habe ich jetzt begonnen, immer zwei Socken parallel zu stricken. Dazu muss ich zwar bei einem 100g Knäuel erst mal 50g abwickeln, aber wenn es hilft...

So ist tatsächlich ein Paar Socken ratzifatzi fertig geworden. 


Auch dieses Sockenpaar wurde fertig, hier nun endlich ein Bild:

Beide wandern ins Spendenkörbchen für Mamje.

Da ich auch keine Sockenwollreste mehr aufheben will und Mamje bis Ende Juni noch 10 Paar stricken wollte, habe ich auch hier einiges genadelt.

 Da immer das Gleiche stricken langweilig ist, sind auch Frühchensets entstanden:



Und sobald das Wetter wieder schöner wird, mache ich ein Foto von meinem tollen Tuch aus der Aktion der Handarbeitsfrauen...

Lasst Euch nicht vom Regenwetter runterziehen, sondern greift stattdessen nach den Nadeln!

Einen schönen Sonntag Abend wünscht Euch Ivana

Kommentare:

  1. Liebe Ivana,
    eine wunderschöne Sockenflut zeigst Du uns.
    Es ist sooooo großartig, wie sehr Du Dich für wohltätige Zwecke einsetzt

    LG Jaylyn

    AntwortenLöschen
  2. Du hast Dich wieder selbst übertroffen! Eine tolle Kollektion!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  3. wow du warst aber mega fleissig, LG Silvia

    AntwortenLöschen
  4. So viele Socken!!!!So fleißig!!! Fantastisch was du alles schaffst!
    Ich bin schon froh den Alltag, die Hausarbeit halbwegs zu schaffen
    und dann ein wenig zu handarbeiten.
    Das zu schaffen, was sich die Kinder wünschen und Geschenke für
    Freundinnen zu stricken und häkeln.
    Du kannst mit Recht stolz auf deine Leistung sein!
    Ganz liebe Grüße Luzie

    AntwortenLöschen