Dienstag, 31. Januar 2017

Grade noch geschafft...

Hallo Ihr Lieben,


der letzte Tag im Januar neigt sich schon dem Ende zu. Verrückt, wie die Zeit vergeht, oder? Doch wenn ich so meine Handarbeiten betrachte, war es ein fruchtbarer Monat. Schaut mal, was noch fertig wurde:

Im Handarbeitsforum hatte ich zur Sylvesterchallenge aufgerufen mit dem Zweck, dass wir ein paar Frühchensöckchen nadeln. Und die Mitstreiterinnen waren so fleißig, dass ich versprochen habe, bis Ende Juni noch 20 Paar für die Spendenaktionen zu nadeln. 


 

Gesagt, getan: hier sind die ersten 10 Paar Frühchensocken nach dem Würmchenmuster. Die haben keine Ferse, und so kann man sie den Zwergen relativ lange anziehen, ehe sie zu klein werden. Ich hoffe nur, ich habe keine Kniestrümpfe gestrickt, lach...denn mit solchen Zwergen habe ich keine Erfahrung, und wenn Ihr im Netz Anleitungen anschaut, dann gibt es zig Variationen...

Die Söckchen sind aus Spendenwolle entstanden, frisch gewaschen und machen sich nun auf den Weg zu Gisela28 aus dem Forum, die diese sammelt und verteilt. 

Na ja, und meine Sockennadelspiele habe ich diesen Monat sehr beschäftigt. So entstand noch ein paar Stinos, die auch ins Spendenkistchen für Obdachlosenaktionen wandern. Ich hoffe, sie wärmen einem Menschen Fuß und Herz...



So, nun mache ich mich ans Werk und nadele eine Babydecke fertig. Ich wünsche Euch einen schönen Abend!




1 Kommentar:

  1. Ivana du bist ein super fleissiges Strickbienchen. Tolle Arbeiten! LG Silvia

    AntwortenLöschen