Dienstag, 29. November 2016

Du hast doch Zeit oder so ähnlich...

...ja, ja, Rentner haben Zeit. Das dachte ich auch immer, solange ich nicht in der Situation war, lach. Doch in der letzten Zeit habe ich wieder mal gedacht, ich sei Superwoman und hatte einen übervollen Terminplatz für meine Gesundheit. Selbst schöne Termine wurden zur Anstrengung... na ja, ich habe wieder mal viel über mich gelernt.

Dennoch kam das Handarbeiten nicht zu kurz. Da sich jedoch Stress auch immer auf meine Sehkraft auswirkt, konnte ich nur einfachere Sachen machen. Tja, und die waren ja auch schon ganz schön zu kurz gekommen, nämlich die Grannys. Doch nach und nach sind diese Decken entstanden:




Die oberste habe ich mal nach anderer Machart gehäkelt, nämlich mit Reihen in der kompletten Breite und mit Grannymuster im hellbraunen Streifen. Bei der unteren ging mir das Blau aus, und so wurden die mittleren Grannys halt ein bisserl anders. Doch da die eh noch von Ariane aufgehübscht werden, passt das sicher auch, gell Ariane?!

Dann habe ich noch vorgefertigte Fußballgrannys von Chrische aus dem Handarbeitsforum gefunden. Da sie jedoch Mohair verarbeitet hat, das man nicht in der Maschine waschen kann, habe ich die roten Reihen aufgeribbelt und mit Polywolle ergänzt. Die schwarzen Grannys sind von mir. So gefällt sie mir richtig gut!



Ach ja, und die letzte Decke kann ich Euch nur mit meinem Tester zeigen: mit meinem Puschelchen, der immer die Kuscheligkeit ausprobieren muss, egal, wo Wolle liegt. 




Auch ein weiteres Werk für meinen Ufo-Adventskalender kann ich Euch zeigen, ein fertiges Häkeltuch. Ihr glaubt es nicht, ich musste nur eine halbe Reihe fertig häkeln und die Fäden vernähen... na ja, hier kommen die Farben blau raus, aber in der Realität sind es grün und lila Töne, die mir beim Häkeln wohl plötzlich nicht mehr so gefallen haben... Jetzt wandert das fertige Tuch in die Waschmaschine und dann wird es schön gespannt. Dann sehen wir weiter...



Und stellt Euch vor, ein Handarbeitsengel hat mich dann für die ganze Arbeit belohnt, nämlich Ariane. Sie hat mir rechtzeitig vor dem 1. Dezember diesen tollen Engelkalender und viele tolle Beilagen, wie einen Schal und Süßis, geschickt. Wenn das nicht eine tolle Belohnung ist?! 



Vielen Dank, liebe Ariane, Du hast mir eine große Freude damit gemacht!

So, nun starte ich die Waschmaschine und suche mir die nächsten Ufos, lach...

Kommentare:

  1. Ohh soo schöne Decken und der Tester , ach ja den hätte ich auch gerne, aber ich glaub den bekomm ich nicht, lach, gell, den bekuschelst du lieber selber.
    Drückerchen und Adventsküsschen so viel wie du willst
    von Ariane

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ivana,
    wieder ein Teil schöner als das andere. Du bist sehr fleißig.
    Und ich finde ganz wunderbar, dass du so lieb bedacht wurdest. Kleine Überraschungen müssen einfach sein
    Herzliche Grüße Jaylyn

    AntwortenLöschen