Donnerstag, 27. Oktober 2016

Glitzer, Glamour, Trallala oder Strickfieber Projekt 4

Hallo Ihr Lieben,

na, habt Ihr wieder gedacht, ich sei in Winterschlaf versunken und mein Strickfieber schon wieder abgeklungen? Von wegen, Jaylyn hat mich total infiziert! Und so komme ich vor lauter Stricken nicht zum Bloggen, lach... 

Die letzten Tage waren leider nicht zum Lachen, Panik ließ mich im Hause bleiben und neue Medis sorgten für Schwindel und Kopfschmerzen. Doch ich habe mich nicht unterkriegen lassen, und mich Haushalt und NATÜRLICH dem Handarbeiten gewidmet. Und so hat das Strickfieber dafür gesorgt, dass mein Strickfieberprojekt 4 fertig wurde. Da ich schon lange meiner Freundin zu warmen Füßen verhelfen wollte, musste sie diese anprobieren. Doch irgendwie kamen die Maße der Sockentabelle und ihre Schuhgröße nicht zusammen. Tja, was macht Frau da? - sie fängt nebenher noch ein neues Paar Socken an, nennt mich konsequent! Und weil mein Köpfchen abends nur noch auf Notstrom läuft, habe ich dann immer die Schäfte gestrickt, und am nächsten Tag den Rest. Gleichzeitig habe ich bei den blauen Socken die Bumerangferse gestrickt, die ich schon lange einmal probieren wollte. Oma, sei mir nicht böse, aber die passt für zarte Füße echt besser als die, die Du mir gelernt hast... Und so sind diese Glitzerteilchen entstanden:


Ach ja, wundert Euch nicht über die Nummern, ich habe mich entschlossen, jetzt in der grauen Jahreszeit wirklich mal meine Ufos anzugehen, und so einen Ufo-Sockenkalender zu machen. Ich fürchte nur, bei der Zahl meiner offenen Strick-, Häkel-, Stick- und Nähprojekte reichen die Zahlen nicht... 

O je, sieht es bei Euch auch so aus? Eigentlich würden ja zwei Projekte pro Handarbeitsart ausreichen, aber nicht bei mir... Und so habe ich gleich noch ein zusätzliches Paar Socken gestrickt für den Enkel einer Dame, die mir immer Kleider für meine Aktionen spendet.


Ähm, die waren eigentlich schon letztes Jahr versprochen, aber wie sie mir gestern versichert hat, freut sich der Enkel auch in diesem Jahr noch. Also schnell noch fertig genadelt, bevor ich nächste Woche ausliefere...

So, nun schaue ich mal, welches Ufo und Strickfieberprojekt mich jetzt anspringt....he, he, nicht alle auf einmal....

einen schönen Tag wünscht Euch Ivana 

Kommentare:

  1. Meine liebe Ivana,
    zuerst einmal wünsche ich Dir gute Besserung - aber nicht für das Strickfieber, da freut es mich, dass ich Dich infizieren konnte. Die Socken sind allesamt toll und die Idee mit dem Kalender finde ich großartig. Sowas sollte ich nach meiner Strickfieber Challenge auch mal angehen *seufz*
    Ich freue mich schon bald wieder Neues von Dir zu sehen

    ♥liche Grüße
    Jaylyn

    AntwortenLöschen
  2. Meine Liebste Ivana,
    da hast du aber wirklich einiges geschafft, du Süße! Ich bin mächtig stolz auf dich und das kommt aus tiefstem Herzen. Beim Socken stricken bist du aber auch echt rasant, ich langweile mich da immer so schnell..lach..doch ich ziehe sie immer an. Ich mag gar keine anderen Socken, zum einen finde ich es schön wenn es bunt ist an den Füßen und zum anderen liebe ich das kuschelig wohlige Gefühl beim tragen.
    Das mit den Adventssternchen zum nummerieren ist eine geniale Idee und macht einem wirklich neugierig was du noch so aus deiner UFO-Kiste zaubern wirst. Ich stricke meist auch die Bumerangferse, ich mag sie einfach am liebsten.
    Ich knuddel dich feste
    Deine Sandra
    PS: Mail kommt heut noch bei dir reingeflattert..lächel..

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Socken in klassischen Farben, sehr schön und wenn dann noch liebe Menschen eine Freude damit haben, super!!!!!!
    Küsschen und Drückerchen von Ariane

    AntwortenLöschen