Sonntag, 14. Februar 2016

Frühlingsgefühle in der Küche...

...wenn ich im Netz unterwegs bin, bin ich immer sooooo begeistert, was andere Handarbeitsbegeisterte alles so machen. Und da hatte ich schon lange den Wunsch, meine Wohnung mit selbstgemachten Dingen zu verschönern, am Besten noch passend zur jeweiligen Jahreszeit. 

Für den Frühling sind mir 6 Anleitungen auf den Tisch geflattert. Diese werde ich sicher in diesem Jahr nicht alle schaffen, aber - aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben! Die Anleitungen werden fein säuberlich abgelegt, und ich schaue mal, wie weit ich komme. Den nächsten Frühling möchte ich ja auch noch mit Neuem begrüßen!

Den Anfang machen - Topflappen! Ich habe diesen tollen Link der Topflappen von Drops gefunden, und das Ganze in Frühlingsfarben nachgearbeitet. Meine Farbwahl entspricht meinen Lieblingsblumen im Frühling, den Stiefmütterchen. Weil ich immer ein wenig schusselig in der Küche unterwegs bin, habe ich noch ein einfaches Granny gegengehäkelt und die beiden zusammengefügt. Jetzt müssten sie auch für meine Händchen dick genug sein. Und selbstverständlich habe ich auch noch ein Paar für meine Mami gemacht! Ach, übrigens: für meine liebe Freundin Manu musste ich keine machen, denn die konnte ich für das Projekt mit den Topflappen auch begeistern, und so häkeln wir gemeinsam. Da macht es natürlich noch viel mehr Spaß! 


Ich wünsche Euch auch viel Lust auf Frühling bei dem grausligen Wetter,
Vorfreude ist die schönste Freude, oder?!


Kommentare:

  1. Die sehen ja suuuuper aus!!!!!!! Da wird deine Mami auch Freude haben!!!!!!!!!! Erinnern mich auch an Stiefmütterchen!
    Ich drück dich ganz lieb
    Ariane

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ariane,
    die sehen wirklich fantastisch aus und machen richtig Lust auf Frühling. Wunderschön!!!
    Ganz Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Sorry, natürlich liebe Ivana, ich werde gerade Rot..sorry!!!!

    AntwortenLöschen