Samstag, 30. August 2014

Hexle and the babies

Am Tage nach der Sichtung der Babies erlebte ich eine schöne Überraschung: beim Füttern meiner Zugeh-Katzen war auch Hexle nach über einem Jahr wieder dabei. Und sie hatte kurzen Prozess gemacht und war mit ihren Babies unter unsere Terrasse gezogen. Sie war erschreckend dünn. Der Tierarzt meinte nur: die hat noch nicht viele schöne Stunden in ihrem Leben gehabt...

Doch das hat sich geändert. Dank Eiern, Öl und Thunfisch nimmt sie kräftig zu. Und die beiden Kleinen gedeihen unter der Terrasse prächtig, und wir lachen viel über die Spiele der Drei. Besonders witzig ist, dass sie die Terrasse mittlerweile als ihr Revier betrachten, und uns anfauchen, wenn wir dort auftauchen....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen