Montag, 25. August 2014

Es nestelt mal wieder!

Diese Decken habe ich für ein Heim gemacht, in das Mamje geht. Die Mitarbeiter haben konkrete Wünsche geäußert, und wollten mehr themen- und farbenbezogene Decken. Ich bin mal gespannt, ob die Decken gut ankommen. Auch Strickari von den Handarbeitsfrauen hat mir tolle Tipps gegeben, z.B. das mit dem Aufhänger für die Decken, wenn das Personal die Betten macht. Dann gehen die Decken nicht verloren.Tja, Strickari hat in einer verregneten Woche doch gleich zig-fach Decken genäht. Da muss ich ganz schön das Maschinchen rattern lassen, damit ich meine Zusagen an Mamje auch schnell erfüllen kann. Ausserdem ist der ganze Schrank voller Stoffe, die auf Verarbeitung warten. 



1 Kommentar: